Hechlinger Hohlweg

Versturzhöhle Riesenburg

3

Magische Orte

Höhlen und Schluchten

Versturzhöhle Riesenburg

Zugang der Versturzhöhle Zugang der Versturzhöhle Riesenburg Abstieg

Die größten und längsten Höhlen, die ich je besuchen durfte, liegen in der Fränkischen Schweiz. Neben der weitaus bekannten Teufelshöhle bei Pottenstein ist vor allem die Versturzhöhle Riesenburg an dem malerischen Fluss "Wiesent" zu nennen:

2007 wurde die Versturzhöhle Riesenburg vom Bay. Landesamt für Umwelt zum schönsten Geotop Bayerns gewählt.

» 360°-Panorama Versturzhöhle Riesenburg

Weitere Info: Riesenburg bei Wikipedia

Informationsblatt des LFU-Bayern: http://www.lfu.bayern.de/download/geotoprecherche/474r064.pdf

Lage: 49° 48′ 12.35″ N, 11° 17′ 48.23″ E

Übersicht über Bayerns schönste Geotope
(Bayern des Bay. Landesamt für Umwelt)